Rhonda Byrne

Diese Erfahrung inspirierte sie zum Projekt "The Secret": Der Film wurde ein Riesenerfolg, das Buch erschien in 46 Sprachen und wurde zum internationalen Bestseller. Danach widmete sie sich mit "The Power" der Kraft hinter den bestimmenden Dingen des Lebens: persönlichem Erfolg, gelungenen Beziehungen, Gesundheit und Glück. Die Autorin, Filmproduzentin und Drehbuchschreiberin lebt in der Nähe von Los Angeles.

„Vor einem Jahr brach mein Leben zusammen. Ich hatte mich bis zur Erschöpfung überarbeitet, mein Vater war plötzlich gestorben, und meine Beziehungen zu Arbeitskollegen und geliebten Menschen waren in Aufruhr. Damals konnte ich nicht ahnen, dass mir aus meiner tiefsten Not das größte Geschenk erwachsen sollte. Ich durfte einen Blick auf ein großes Geheimnis werfen, auf das Geheimnis über das Leben. Diesen Blick erhaschte ich in einem hundert Jahre alten Buch, das mir meine Tochter Hayley gegeben hatte. Ich begann, die Spur des Geheimnisses in der Geschichte zurückzuverfolgen und vermochte kaum zu glauben, wie viele Menschen es gekannt hatten; denn ich stieß auf sehr bedeutende Namen: Platon, Shakespeare, Newton, Hugo, Beethoven, Lincoln, Emerson, Edison, Einstein. Ungläubig fragte ich mich: »Warum weiß das nicht jeder?« Mich erfasste ein brennendes Verlangen, das Geheimnis in die Welt zu tragen; und ich fing an, nach heute lebenden Menschen zu suchen, die es kannten.“

Alle Leser sind im Grunde auf der Suche nach der einen Erkenntnis, die nicht nur ihre intellektuelle Neugier befriedigt, sondern ihnen Anleitung gibt, ihr Leben glücklicher und erfüllter zu gestalten. Diese eine Erkenntnis – „The Secret“, wie Autorin Rhonda Byrne es nennt – war wenigen Auserwählten der Menschheitsgeschichte gegenwärtig. Die Smaragdtafel des Hermes Trismegistos, die Keimzelle aller heute bestehenden esoterischen Systeme, hat es ausgedrückt mit den Worten: „Wie innen, so außen“. Große Geister wie Platon, Leonardo da Vinci und Einstein haben um das Geheimnis gewusst; moderne Autoren wie Neale Donald Walsch und Bärbel Mohr haben in jüngster Zeit eine Millionen-Leserschaft damit inspiriert. „The Secret“, das als Dokumentarfilm schon weltweit erfolgreich lief, beweist in einer überzeugenden Mischung aus Erklärungen der Autorin und Zitaten bekannter Weisheitslehrer die Wahrheit einiger grundlegender Erkenntnisse: Wir sind selbst Schöpfer unserer Realität. Die Dinge, die uns im Alltag begegnen, haben wir durch die eigene Gedankenenergie angezogen. Die Kraft, die wir „Gott“ nennen, war und ist nie wirklich von uns getrennt. Einige Bestsellerautoren schicken ihre Helden auf die spannende Suche nach einem fiktiven Geheimnis. Mit „The Secret“ werden Sie selbst zum Sucher und können einen Schatz finden – nicht fiktiv, sondern wirklich.

Quelle: Randomhouse / Foto: © Rhonda Byrne

Zurück

 
Unsere Partner
 
Lebensraum Magazin

Lebensraum Magazin