MANFRED MOHR

Heile ich mein Beziehungen zu mir selbst, so heilt gleichzeitig meine Beziehung zu anderen Menschen.

Das uralte und wieder neu entdeckte hawaiianische Vergebungsritual Hooponopono bringt Frieden in unser Verhältnis zu uns selbst. Und befriedet damit so ganz nebenbei auch eine ganze Reihe von Problemen, die scheinbar nur in unserer Außenwelt stattfinden. Und die scheinbar gar nichts mit uns zu tun haben. Das "Hoppen" ist eine einfache und spielerische Variante des Hooponopono, die vor allem die Liebe im Herzen aktiviert. Die Liebe zu uns selbst fungiert dabei als Schlüssel zu unserem Herzen.

Dieses Buch ist eine überarbeitete Fassung des gleichnamigen Online-Kurses. Mit Hilfe der hier angebotenen Übungen ist es jedem Leser möglich, das Hoppen und seine beruhigende Wirkung auf einfache Weise auch zu Hause selbst kennenzulernen und erfolgreich zu praktizieren.

Zurück

 
Unsere Partner