Andreas Beutel

Vortrag "Von der Geometrie zum Herzen"

Der Weg von der scheinbar männlichen Geometrie zum Herzen ist ein tiefer spiritueller Pfad. Der lebendige Vortrag führt in die Sprache der heiligen Geometrie ein, die plastisch den Aufbau des Universums aufzeigt. Besonders der Mensch fasziniert dabei mit seinem holographischen Aufbau, der ein Abbild des ganzen Kosmos ist. Gleichzeitig zeigt der Vortrag anhand wunderschöner HD Bilder und Zeichnungen, wie sich alle Phänomene unserer Natur, wie Farben, Musik und Kristalle, aus dieser Geometrie und der Blume des Lebens entwickeln. Während der geometrische Teil die Wiederspiegelung des Kosmos im Körper 
zeigt, führt der zweite Teil dann in unser Herz als dem Zentrum, aus dem das Leben und das 
Bewußtsein entspringt. Gleichzeitig ist das Herz der Ort, an dem wir uns wieder mit dem Universum verbinden können, wie dieser Vortrag wunderbar berührend spüren lässt.

  • Beginn: 19:30 Uhr / Einlass: 18:30 Uhr
  • Eintritt: € 22,50 inkl. VVK Gebühren oder € 25,- an der Abendkasse
  • Karten: Öticket.com

 

Über den Referenten und Autor:

Andreas Beutel begann schon als Physikstudent, sich intensiv mit Geometrie, Freier Energie, Meditation und Bewusstseinsentwicklung zu beschäftigen. Sein Interesse an der Astronomie und Sternenwelt führte ihn dazu, in Dresden eine Sternwarte zu leiten. Seit 1997, nach seiner Ausbildung bei Drunvalo Melchizedek, gibt er das Wissen um die "Blume des Lebens" und die Geometrie des Universums weiter. Er hält regelmäßig Vorträge und Seminare zu den Themen Geometrie, Mer-Ka-Ba, Bewußtseinssentwicklung und Herzöffnung. Seit 2012 ist er zertifizierter Lehrer der School of Remembering von Drunvalo Melchizedek.

Zurück

 
Unsere Partner
 
Lebensraum Magazin