STEFAN TRUMPF

STEFAN-TRUMPF-

 

 „Das Kind in Dir - innere und äußere Freiheit durch
optimales Selbstmanagement“

Das innere Kind ist "in"!
Dieser aus der Psychologie entlehnte Begriff hat längst in den täglichen Sprachgebrauch und in die Praxis der spirituell arbeitenden Menschen, Berater und Coaches gefunden.
Die Wichtigkeit dieses Themas ist unbestritten.
Wie viel mehr als die Heilung traumatischer Kindheitserlebnisse allerdings zu diesem Thema gehört, erleben wir an diesem Wochenende mit dem Trainer, Autor und Sprecher Stefan Trumpf. Er steigt mit uns in die Tiefen unserer Existenz, beleuchtet Emotionen, Ängste und Traumata. Er zeigt uns, wie einfach es ist, eine nachhaltige und gesunde Kommunikation zu dem Anteil in unserer Perslnlichkeit aufzubauen, die von unserem inneren Kind verkörpert wird. Mit der Zusammenarbeit mit unserem inneren Kind erobern wir die Kontrolle über unser Leben zurück und werden damit frei und unabhängig von der Wahrnehmung anderer, sprich: wir leben authentisch.

Ziele des Workshops: 

- Erkennen und Befrieden des eigenen, inneren Kindes
- Kommunikation mit dem inneren Kind und in weiterer Folge verbesserte
  Kommunikationsfähigkeiten mit meinen Mitmenschen
- Selbstanalyse und -reflexion der mit dem inneren Kind verknüpften Bedürfnisse und
  Befindlichkeiten
- Anst vor der Eigenverantwortung verlieren und sie übernehmen können.
- Optimales Selbstmanagement für sichereres Auftreten in Familie und Beruf
- Loslassen und/oder Transformation eigener Bedürftigkeiten in punkto Liebe,
  (Selbst)sicherheit

Inhalte des Workshops:

- Das IK aus psychologischer Sicht
- Die erweiterte Bedürfnispyramide nach Maslow und ihre Verbindung zum IK
- Das IK aus energischer und spiritueller Sicht
- Das IK in der Chakrenlehre (Wurzelchakra)
- Mögliche körperliche Symptome bei gestörtem Verhältnis zum IK und deren
  "Behandlung"
- Glaubenssätze, Muster und Erziehung
- Neuroplastizität
- Was ist der Raum?
- Wie nutze ich den Raum für eine Begegnung mit dem IK
- Herstellung eines stabilen Kontaktes zum IK und warum dieser so wichtig ist
- Kommunikation mit dem IK und warum diese ebenso sehr wichtig ist
- Umgang mit dem IK im Alltag
- Was tun, wenn das IK mal "aus der Rehe tanzt"?

Es werden Mittel (wie zum Beispiel von mir geführte Trancereisen), Wege und Techniken zur Verfügung gestellt, um oben erwähnte Inhalte und Ziele zu erreichen bzw. zu gewährleisten.

Die TeilnehmerInnen erhalten außerdem ein begleitendes Skript zum Workshop, das von mir zusammengestellt und verfasst wurde. Außerdem werden die von mir geführten Trancereisen von mir live mitgeschnitten und können später von den TeilnehmerInnen mittels Link aus meiner Dropbox heruntergeladen werden, damit nach dem Workshop zu Hause weiter geübt werden kann. (Wenn Ihr das technisch lieber anders lösen wollte, richte ich mich da selbstverständlich nach Euch!)

> Leitung: Stefan Trumpf

> Ort: VZ Lebensraum, Mühlbach 242, A-5732 Bramberg
> Datum: 27.-28.04.2019
> Zeit: SA 10:00 bis 17:00 Uhr und SO 10:00 bis 17:00 Uhr (mit Mittagspause) 

> Preis: € 290,- Frühbucherpreis - Zahlungsart: Vorauszahlung - Rechnung

Ihr Platz ist erst 100% definitiv, wenn der Seminarpreis bezahlt ist. Die Plätze werden nach Eingang der Zahlungen vergeben. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Zurück

 
 
Unsere Partner